Weil es die Luft zum Leben ist.

Tel: 0176-57 65 23 62

santecheval@gmx.de

Die Idee

Seit langem hegte ich den Traum von einem Rehazentrum für Pferde, mit Spazialisierung auf Atemwegserkrankungen. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie verzweifelt manche Pferdebesitzer mit ihren kranken Fellnasen sind. Der Markt ist überfüllt mit Pulverchen und Kräuterchen. Aber was braucht mein Atemwegserkranktes Pferd wirklich? Wie kann ich die Lebensqualität meines Tieres wieder verbessern? Kann ich die Beschwerden überhaupt noch verringern?

 

Oder wo bekommt mein Pferd die optimale (24 Std-Betreuung) Versorgung nach einer Operation oder Verletzung? Denn nur wenige Pensionsställe können diese Zusatzleistungen erbringen.

Wer sich all diese Fragen schon einmal gestellt hat oder gerade stellt, ist bei uns genau richtig!

 

Wir haben uns ein kleines Pferde-Reha-Paradies erschaffen. Atemwegserkrankte Pferde können bei uns eine Atemkur machen und operierte oder kranke Pferde finden bei uns die verdiente Erholung und können in Ruhe auskurieren.

Wir leben die Passion. Und das jeden Tag.

 

Sie haben ein atemwegserkranktes Pferd? Bitte helfen Sie uns Therapieansätze zu verbessern und nehmen an unserer Umfrage teil. Bitte nehmen Sie diese Umfrage ernst!

https://www.survio.com/survey/d/F5S0C7F7J5L8I1F0R


        News/Messen/Workshops                                   2019

MESSEN

Ich freue mich ein Teil des Hippoforums zu sein!! - Atemwegserkrankungen (Ursachen, Symptome, was tun?) - Zeiten meiner Fachvorträge könnt ihr dem Programm entnehmen. Klickt einfach auf das Bild.